Leistungen

Darmkrebsvorsorge

Über 50.000 Menschen erkranken in Deutschland jährlich an Darmkrebs, sehr oft mit tödlichen Folgen.
Dabei ist Darmkrebs zu gut 95% heilbar. Der Schlüssel liegt auch hier in der frühzeitigen aktiven Vorsorge.

Da das Risiko, an Darmkrebs zu erkranken mit dem Alter steigt, sollte man sich ab dem 40. Lebensjahr aktiv der Darmkrebsvorsorge widmen. Mithilfe spezieller Tests zur Erkennung spezieller Enzyme des Tumor-Stoffwechsels lassen sich Darmkrebserkrankungen frühzeitig und zuverlässig erkennen.

In unserer Praxis informieren wir Sie zu den Möglichkeiten der Darmkrebsvorbeugung-und Früherkennung.